BALLONGASBEDARFSRECHNER

Herstellungsbedingt sind diese ANGABEN OHNE GEWÄHR, da untersch. Produktionen, Beimischungen (Farben, Stabilisatoren usw.) und Maschinentechniken zu unterschiedlichen Härtegraden und Formen (Rund, Birne, Oval, Stern, usw.) und somit auch zu Maß-Differenzen führen können.
Mit diesem Kalkulator haben Sie die Möglichkeit, Ihren ca-Bedarf an Ballongas für verschiedene Ballonmaterialien und -größen und Mengen zu ermitteln.
(Latex/Gummiballons + Folienballons + PVC-Grossballons)
Material und Grösse (Circa-Maße)
Artikelnummer
Stückzahl
   
Unsere Artikelbeschreibung liefert Ihnen zu jedem Ballon auch die ungefähre Tragkraft. Diese hängt vor allem von seinem Volumen und dem Startgewicht ab (Ballonhülle plus Nutzlast). Bei einer gewichtslosen Hülle wäre der Auftrieb nur von der Differenz der Gasdichte außen/innen abhängig. Für Luft beträgt sie unter Atmosphärendruck etwa 1,16 bis 1,34 kg/m³(bei +30 bzw. -10 °C Lufttemperatur) und für Helium etwa 0,08 bis 0,20 kg/ m³. Damit könnte jeder Kubikmeter Ballon bis zu 1 kg emportragen und zwar umso schneller (ascent rate), je weniger die Nutzlast beträgt. Weitere Infos dazu siehe Link zu http://de.wikipedia.org/wiki/Gasballon#Gr.C3.B6.C3.9Fe.2C_Tragkraft_und_Steigh.C3.B6he